Home


Amberkatzen


Galerie

In Erinnerung

 

Opal vom Bergwald

weiblich

* 26. April 2012
NFO ft 23 09
ambertortie tabby mackerel/ white

Opal mit 11 Wochen

Unser Ambertörtchen entwickelt sich einfach nur super!

Opal mit 9 Wochen

Opal mit 7 Wochen

Auf diesen Bildern ist die Amberentwicklung von Opal zu sehen,
besonders hinter den Ohren.

Opal mit 5 Wochen

Langsam kommen wir Opal´s tatsächlicher Farbe näher.
Nachdem an ihrem Haaransatz jetzt mehr und mehr ein rötliches
Braun erscheint, muss unsere Süße wohl eine Ambertortie tabby sein :-))

Opal´s Haaransatz hinter dem Ohr...

.....und der Ansatz am Rücken....

Opal mit 3 Wochen

Unsere bezaubernde kleine Opal :-)

Opal mit 2 Wochen

Warum sollte dieses bunte Kätzchen jetzt plötzlich ambertortie sein,
werden bestimmt viele denken....
Es gibt einige Anzeichen, die ein Hinweis sein könnten. Erstens die stark
kontrastierte, bräunliche Mackerelzeichnung an Bauch, Schwanz und
am Ansatz einiger Beinchen. Dann die starke Gesichtsmaske um die Augen,
die auf Nonagouti hindeutet. Am auffälligsten ist aber die heller werdende
Zeichnung am rechten Hinterbeinchen, die sich dann in der Weißscheckung
verliert. Amber-nonagouti-Kitten haben immer sehr viel hellere Beinchen als
Blacktabby-Kitten. Jedoch gibt es auch bei Blacktabby manchmal
helle Stellen an den Beinen, besonders in Verbindung mit Silber.
Opal kann aber nicht Silber sein.
Wir werden jetzt mal abwarten und sehen, ob die Farbe mit der Zeit eindeutiger
wird. Ansonsten gäbe ein Test bei Laboklin sicheren Aufschluss.

Opal mit 2 Wochen

Opal mit 3 Tagen

Maria Wenig, Metzenleitenweg 53, 83471 Berchtesgaden, Tel. 0049-8652 / 63491 oder 0049-176/24748898,
email: maria-wenig@t-online.de
> Impressum <